Natürliche Ressourcen schonen und die Umweltbilanz weiter verbessern

Unser verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt

Für SYNTHOPOL als Chemieunternehmen ist der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt ein gleichermaßen elementares wie selbstverständliches Anliegen. Zum Schutz der Umwelt, des Klimas und der Gesellschaft sind Energie- und Ressourceneffizienz unverzichtbar. Wir arbeiten kontinuierlich daran, natürliche Ressourcen einzusparen oder, wo dies nicht möglich ist, effizienter zu nutzen.

Als Chemieunternehmen sind wir darauf angewiesen, die richtigen Rohstoffe auszuwählen, um die für unsere Kunden am besten geeigneten Produkte entwickeln und produzieren zu können. Nachhaltiges Denken und Handeln sind daher die Grundvoraussetzungen beim Einsatz dieser Rohstoffe.

Im Rahmen unseres Umwelt- und Energiemanagementsystems haben wir daraus die wesentlichen Themen identifiziert und daraus strategische Umwelt- und Energieleitlinien abgeleitet. Sie stellen unsere umweltbezogenen Handlungsgrundsätze und Gesamtziele dar, nach denen wir SYNTHOPOL leiten. Dazu zählen:         

  • Der verantwortungsvolle Umgang mit Rohstoffen und Energie
  • Die kontinuierliche Optimierung des Energieeinsatzes
  • Die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften aus dem Energierecht
  • Die Einbeziehung von Lieferanten bei der Rohstoffauswahl
  • Die Berücksichtigung von Energieverbrauch und -effizienz im Beschaffungsprozess
  • Die Reduzierung von Abwasser, Abfällen und Emissionen
  • Die Konzeption und der Betrieb von Anlagen und Maschinen unter Umweltschutz- und Energieeffizienzaspekten
  • Die Einbeziehung und Sensibilisierung der Mitarbeiter
  • Die Verpflichtung zur Einhaltung aller einschlägigen umweltrechtlichen Vorschriften

Wir verfolgen stets das Ziel, sämtliche unserer Produktions-, Energie- und Umweltanlagen auf dem neuesten Stand der Technik zu halten. Auf diese Weise gewährleistet SYNTHOPOL einen standardisierten Fertigungsprozess zur Sicherstellung höchstmöglicher Produktqualität und Umweltverträglichkeit.

Seit 2015 ist unser Energiemanagementsystem gem. ISO 50001 zertifiziert (Zertifikat -> PDF)

Seit dem 01.01.2020 beziehen wir für unser gesamtes Werk 100% Ökostrom. (Zertifikat -> PDF)

Der von uns genutzte Strom wird umweltschonend aus 100 % erneuerbaren Quellen wie Sonnen-, Wind- und Wasserkraft erzeugt. Das ist ein Element unseres Beitrags zur Minderung unseres CO₂-Ausstoßes ­– für eine saubere Energieversorgung der Zukunft und eine positive Umweltbilanz.

CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY

Als Unternehmen sind wir ein aktiver Teil der Gesellschaft. Daher fühlen wir uns verpflichtet, für die Gesellschaft auch Verantwortung zu übernehmen. Verantwortung wollen wir vor allem in ökologischer und sozialer Hinsicht tragen, also für unsere Umwelt und für die Menschen, die uns erfolgreich machen: unsere Kunden, unsere Mitarbeiter, unsere Lieferanten und alle Ansprechpartner im öffentlichen Umfeld.

Chemie und Umwelt bedeutet für uns eine Einheit und deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, nachhaltig die Umwelt zu wahren. Hierzu haben wir Umweltleitlinien im Rahmen unseres Umweltmanagementsystems verfasst, die die umweltbezogenen Gesamtziele und Handlungsgrundsätze einschließlich der Verpflichtung zur Einhaltung aller einschlägigen umweltrechtlichen Vorschriften darstellen.

Unser Umweltmanagementsystem verstehen wir als ein System zur Festlegung von Umweltleitlinien und –zielen sowie zum Erreichen der Umweltziele, d.h., zum Leiten und Lenken unseres Unternehmens bezüglich der Umweltverträglichkeit von Produkten und Prozessen.

Die Methode der kontinuierlichen Verbesserung (KVP) ermöglicht dabei allen Mitarbeitern, an der Verringerung von Umweltauswirkungen aktiv mitzuwirken. Dies findet Anwendung während des Wertschöpfungsprozesses, zum Beispiel durch umweltorientierte und nachhaltige Produktentwicklung, z.B. durch Stoffrezyklierung in unseren Produktionsprozessen, durch Steigerung unserer Umweltschutzleistungen bei der effizienten Nutzung von Energien oder der Vermeidung von Emissionen durch eine leistungsfähige Abluftreinigung.

Unsere Verantwortung sehen wir natürlich auch für unsere Mitarbeiter und ihre Familien. Persönlichkeit, Respekt und Vertrauen sind wesentliche Werte für unser Unternehmen. Ein sehr wichtiges  Unternehmensziel ist daher die Zufriedenheit der Mitarbeiter, für deren Schutz und Sicherheit wir uns verantwortlich fühlen. Das Zusammenwirken unserer engagierten, sehr erfahrenen Mitarbeiter mit Spezial-Know-how macht unser Unternehmen einzigartig und ist die Basis für zufriedene Kunden und langfristige Partnerschaften.

Soziale Verantwortung besteht für uns darin, unseren Mitarbeitern sichere und gute Arbeitsplätze anbieten zu können. Dazu gehört für uns, selbst Nachwuchskräfte auszubilden und zu fördern. Wir investieren kontinuierlich erfolgreich in die Ausbildung und Weiterbildung aller Mitarbeiter, aber unser Hauptaugenmerk liegt aufgrund des demographischen Wandels in der Förderung junger Menschen.

Wir pflegen deutschlandweit einen intensiven Austausch mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie mit interessierten Schülerinnen und Schülern im lokalen Umfeld. Seit Jahren fördern wir im lokalen Umfeld interessante Sportprojekte im Amateurbereich, den Jugendsport und andere gemeinnützige Institutionen.

Schließlich gehört für uns die langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten ebenso zur sozialen Verantwortung, wie die sachorientierte und regelmäßige Kommunikation mit lokalen und öffentlichen Ansprechpartnern in der Nachbarschaft, mit Stadt und Landkreis, mit der Presse, aber auch mit der Gewerbeaufsicht oder der Feuerwehr.