NEWS

SYNTHOPOL in einem Interview der Farbe & Lack 2/2017: Wir sind offen für externes Wachstum

Lesen Sie mehr --> PDF

SYNTHOPOL vergibt 4 Stipendien an Studenten der TU-Hamburg-Harburg (TUHH).

Mehr Informationen --> PDF

Zwei umweltfreundliche, neue Elektro-Smarts werden künftig von Mitarbeitern der Rufbereitschaft der Synthopol Chemie genutzt, die bei Anlagenstörungen in der Produktion rund um die Uhr sowie zu regelmäßigen Kontrollen am Wochenende ausrücken.

Nicht nur in der Produktentwicklung und in der Produktion setzt das Unternehmen auf Umweltfreundlichkeit, sondern auch in anderen Bereichen, wie hier bei der Auswahl der Firmenautos.

Das Aufladen der Batterie erfolgt schnell – ca. 1 Stunde für einen Ladevorgang - und unkompliziert über die eigenen Hochleistungs-Ladestationen, in die SYNTHOPOL CHEMIE zusätzlich investiert hat, um nicht nur als modernes, zukunftsorientiertes Familienunternehmen unabhängig zu bleiben.